Chasji vs "Die Bewerbung"

  • Chasji schlenderte gemütlich in Richtung Eingangstüre, sein Gesicht in den Tiefen seiner Kapuze verborgen. Er rief sich die Worte seines Mentoren in das Gedächtnis: "Nur zwei Sorten von Leuten haben es eilig, Dummköpfe oder schlechte Diebe!" Seine Zeiten als Dieb lagen lange hinter ihm, irgendwann war er zu der Erkenntnis gekommen, dass das Erkunden von Ruinen oder Hügelgräbern mehr seinem Geschmack entsprach. Die Beute war dabei meistens wertvoller und er musste nicht vor aufgebrachten, schreienden Mobs aus der Stadt flüchten. Die Leute konnten in ihrer Hartnäckigkeit und dem Radau den sie veranstalteten während sie ihm verfolgten wirklich lästig sein. Ja! Ruhe! Ruhe, hatte Chasji im Laufe der Jahre wirklich zu schätzen gelernt. Das Plündern von Grabanlagen erfordert einiges an Geschick und Köpfchen, ansonsten überlebt man die Fallen nicht lange oder zumindest nicht an einem Stück. Die Kniffe, welche er sich in seiner Zeit als Dieb angeeignet hatte, waren dabei durchaus nützlich. Nein, in dieser Hinsicht war er mit Sicherheit kein Dummkopf, was die Damenwelt Tamriels anging.... nun "Dummkopf" gehörte noch zu freundlicheren Titeln die er bekommen hat, außerdem achtete er im Umgang mit Frauen darauf, dass sich keine spitzigen, scharfen oder als Wurfgeschosse verwendbare Gegenstände in der Nähe befanden. Trotzdem überraschte ihn der weibliche Einfallsreichtum sie aus irgendwelchen Tiefen ihrer Bekleidung hervor zu zaubern immer wieder aufs Neue. Blaue Flecken, Narben oder Beulen sind gute Lehrer! Chasji mochte sein Leben, allerdings hatte sich über die letzten Wochen, wenn nicht Monaten, ein Gefühl der Leere in ihm breit gemacht, etwas das ihn immer stärker dazu drängte nach einer Veränderung zu suchen. Im Schein einer Laterne warf er einen Blick auf der Pergament in seiner Hand:


    Legendary

    Mitglieder gesucht!

    Vorsprache im Gildenhaus


    Nun, er hatte nichts zu verlieren. Mit einem kurzen Zucken der Schultern, griff er nach dem Knauf der Eingangstüre und trat ein.



    Hallo zusammen!


    Mein Name ist Christian, bin 50+ und über die Gildenvorstellungen im ESO- Forum über euch gestolpert. Was mir direkt ins Auge gesprungen ist, dass ihr anscheinend auch bei HdRO und SWtor aktiv seid. Beides Spiele die ich auch schon gezockt habe. Hat mich angesprochen, das zumindest schon ein gewissen Berührungspunkt vorhanden ist. Bis vor ein paar Monaten war HdRO sogar noch mein "Hauptgame", leider ist dort immer weniger los so das ich schon länger nach einer Alternative gesucht habe. Nachdem mich dann ein Festplattencrash meine Midi- Musikfiles gekostet hat, habe ich mich entschlossen mir doch etwas anderes zu suchen. SWtor ist ein tolles Spiel, allerdings liegt mir der Bereich "Fantasy" doch mehr, deswegen habe ich mein Konto bei ESO reaktiviert. Inzwischen bin ich seit knapp sechs Wochen wieder hier unterwegs und dachte mir ich suche mir mal Anschluss. Grundsätzlich bin ich eher der Solospieler, weil ich die Herausforderung des "alleine schaffen" schätze. Allerdings ist das bei ESO eher schwierig, wenn man das Spiel komplett meistern will. Darüber hinaus bin ich auch eher der "stille Mensch". Ich brauche einfach Zeit bis ich mich an neue Leute gewöhne. Was meine Spieldauer angeht? Mal so sagen, ich bin berufstätig im Schichtdienst tätig, also bin ich unter der Woche leider unter Umständen weniger zu gebrauchen, am Wochenende ist für solche Sachen einfach mehr Zeit für mich vorhanden. Wenn ich da bin, bin allerdings schon immer hilfsbereit gewesen. Ihr scheint RP lastig zu sein, das habe ich selber schon seit Jahrzehnten nicht mehr gemacht, wobei ich durchaus gerne mal wieder etwas versuchen würde. Gebe aber zu, ich mag es eher "schräg" in der Richtung, bin da geprägt durch die Scheibenwelt.

    Ansonsten würde ich sagen, wenn ihr etwas wissen möchtet einfach nachfragen!

    "Dumme Menschen sind oft zu Dingen fähig, die kluge nicht mal in Erwägung ziehen würden." (Hohle Köpfe, Terry Pratchett)

  • Jhira beobachtete den Neuankömmling. Wie er mit geschmeidigen Bewegungen durch die Tür trat und sich umsah. Und doch sah man ihm die Unsicherheit an. Die Dunkelelfin bewegte sich auf ihn zu, nickte und nahm Chasji sanft den Zettel aus der Hand. Ruhig sah sie sich den Zettel an, dann blickte sie zu Chasji und nickte wieder. "Willkommen in unseren Hallen Anwärter. Komm, iss und trink mit uns und erzähle uns, was dIch zu Legendary führt." Mit einer einladenden Geste ging sie voran.



    Hallo Christian,

    schön dass Du den Weg zu uns gefunden hast, und vielen Dank für die tolle Bewerbung!

    Ich habe auch viele Jahre HdRo gespielt, aber wie Du sagst: es ist einfach zu wenig los dort. Ab und an starten wir auch mal HdRo-Abende. Vielleicht magst Du dann dabei sein.

    In ESO sind wir auch lange Jahre unterwegs und haben eine kleine, aber feine Gemeinschaft gebildet. Allerdings sind wir nicht wirklich RP-lastig. Um ehrlich zu sein: Im alltäglichen Spiel findest Du RP leider eher selten. Unsere Aufnahmeprüfungen dagegen sind komplett im RP gehalten.

    Dass Du unter der Woche nicht soviel Zeit hast ist nicht so schlimm, dass geht noch mehreren hier so (mir zum Beispiel ;) )


    Was spielst Du denn für Klassen/Rassen? Und magst Du verraten aus welcher Ecke Du etwa kommst? Schichtler haben wir viele hier bei uns. Was schichtest Du denn?


    Ein Mitglied der Gildenleitung wird sich noch via PN bei Dir melden für ein Gespräch im TeamSpeak, da erfährst Du dann noch mehr über uns. :welcome:


    Solwyn

    Solwyn Arathann


    :monster:



    >> Woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage? <<

    • Offizieller Beitrag

    Bashmira putzte sich gerade das Fell auf dem Balken über dem Feuer als dieser Neuankömmling das Haus betrat. "Um diese Zeit sind viele Diebe unterwegs aber so offen durch die Vordertür zu kommen wäre schon selten dämlich" dachte sie sich. Dennoch war sie vorsichtig. Sie beobachte ihn eindringlich wobei ihre weiße Zähne ihn ebenso anblitzten wie einer Ihrer Dolche den Sie vorsorglich aus der Tasche gezogen hatte und nun damit in Ihren Fingern spielte. "Sollte ja keiner denken unsere Hallen wären ungeschützt"

    Aus den Augenwinkeln sah Sie jedoch bereits Jhira herbeieilen... "Hmpf.. diese Dunkelelfe.. Für ihre Art hat Sie ein viel zu freundliches Wesen Fremden gegenüber", dachte Sie und verdrehte die Augen.

    Sie sprang vom Balken und schritt langsam auf den Neuen zu. "Schauen wir doch mal wer dieser neue Kerl hier ist"...


    --------------------------


    Willkommen Christian,


    das ist ja echt schon ewig her das wir mal eine RP Bewerbung hatten. Wirklich sehr schön zu lesen :)

    ansonsten kann ich Solwyn nur zustimmen. In HdrO waren / sind wir eine reine RP Gilde, hier in ESO wurde das nur an ein paar wenigen, fixen Punkten umgesetzt :) Sofern dich das nicht schon abschreckt, sei willkommen. Jhira hat dir ja bereits Essen und Trinken angeboten :D



    _____________________________________________________________________________________________________________________________


    "Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden."
    (Sokrates)


    „Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandeln.”
    (Mahatma Gandhi)

  • Schönen guten morgen, Chasji!


    Komm herein und mach's dir gemütlich. Ich hoffe du bist gekommen um zu bleiben.

    Ob Kampferprobt oder neu in der Abenteurerwelt, bei uns ist jede*r willkommen.


    Wow! Ich liebe RP Bewerbungen!


    Herzlich willkommen hier bei uns im Forum!


    Freue mich schon darauf dich kennen zu lernen :)


    LG Lexxy

  • Guten Morgen,

    nachdem ich meinen Kaffee hier stehen habe, bin ich jetzt auch in der Lage euere Fragen zu beantworten ohne jemanden ernsthaft zu verletzen.

    Der Einfachheit halber arbeite ich sie einfach chronologisch ab, keine Wertung!

    Solwyn, ich habe mir einfach mal zur Sicherheit alles angelegt. Sowohl was Klassen betrifft, als auch Rassen ausgenommen den Kaiserlichen. Tendenziell gefällt mir bisher mein Nord- Hüter am besten, der wird wohl mein Hauptcharakter werden.

    Ich lebe in Bayern, bin Ingolstädter. Beruflich bin ich bei einem Logistikunternehmen beschäftigt, eigentlich in Wechselschicht, allerdings ist momentan öfter mal Kurzarbeit angesagt bei uns, deswegen fällt auch mal eine Woche aus.

    Zu Mini/Merellen/Akito: RP schreckt mich nicht ab, ich habe nur etwas gegen "Zwang" und "ständig". Was mir auch sauer aufstößt sind Menschen die das RPG schon zwanghaft ernst nehmen. Denke mit "wenigen, fixen Punkten" kann ich gut leben.

    Lexxy_k, Dankeschön! War ein spontaner Entschluss es so zu machen. Bin damals über ein "RPG" zum Onlinespielen gekommen. Das war "Legend of the Green Dragon- Scheibenweltedition." Muss zugeben das ich danach auch keinerlei RPG mehr gemacht habe.


    Trotzklotz0815, Danke auch dir, ich bin schriftlich mitteilsamer. Habe es ansonsten mehr mit zuhören

    Hoffe ich konnte euere Neugier befriedigen

    "Dumme Menschen sind oft zu Dingen fähig, die kluge nicht mal in Erwägung ziehen würden." (Hohle Köpfe, Terry Pratchett)

  • Was für eine Bewerbung!


    Ich denke, bei uns bist du richtig.

    Sei willkommen in unseren Hallen und lass dir Solwyns Kaffee schmecken. Wir sind eine kleine, aber feine Gilde. Wer freundschaftliche Gemeinschaft sucht und sich auf uns einlässt, findet sie bei uns. Ich freue mich auf dich.

    Fino :welcome:

    Ich bin nicht alt, ich bin nur schon ein wenig länger jung als Andere. :rolleyes:

  • Herzlich willkommen in den heiligen Hallen. Eine solch gut geschriebene Bewerbung liest man nicht alle Tage, Hut ab.


    Wie Solwyn und Mini schon gesagt haben, ist das RP bei uns nur in kleineren Aspekten vertreten (wie der Gildenprüfung oder die DnD Gruppen, wenn du die infiltrieren kannst), allerdings ist der Großteil sowieso offen für vieles und da wird man definitiv Mitstreiter finden, wenn Interesse besteht.


    Bis dahin ~

    muFejeCt.png

    "So you walk eternally through the shadow realms, standing against evil where all others falter. May your thirst for retribution never quench, may the blood on your sword never dry, and may we never need you again."

    Corrax Entry 7:17




    • Offizieller Beitrag

    7svampyr.jpgDie kaltblütige Bosmer stand am Fenster und sah aus der Ferne, dass jemand wohl Interesse hatte, dieser erhabenden Instutititon beizutreten. Ihr konnte es nur Recht sein, immerhin konnte sie nur die Gilde wachsen, sollte er Mist bauen, verschwand er einfach in der Nacht und würde mit seinen Blut bezahlen. Man sollte niemals vergessen, dass nicht immer die Fassade so ausschaute, wie man sie erblickte. Der Typ in der Ecke könnte mit Sicherheit ein Liedchen singen, wenn er noch am Leben wäre, doch die Bosmer hatte heishunger und er war gerade zur richtigen Zeit, am rechten Ort aufgetaucht und somit hatten alle gewonnen, naja, der Typ wohl nicht. "Was will es? Was will es hier?" fragte sie sich mehrmals, doch mal persönlich vorbeischauen? Die Gildenchefin wäre sauer, wenn die Bosmer sich etwas am naschen würde...

    .....


    Tschuldige, aber ich konnte nicht anders :D


    Hallo und willkommen in der Gilde :D

  • Irgendwo aus einem Schatten eines Türramen herraus beobachtet der müde dreinblickende Nord das Geschehen.
    ''urg... mein Schädel'' Murmelte er zu sich.

    'ooh ein neues Gesicht...hmm gleich mal begrüßen''
    Ein bißchen betäupelt und tollpatschig, wadelte der dicke, große Nord hinter die Gildentheke und griff sich zwei große Humpen..
    füllte diese bis zum Rand mit Met und schlendert Richtung des Neulings.

    ''zum Gruße, Ich bin Errordee 34 Jahre alt, Hier zur begrüßung, habe einen tost auf dich und diese verdammten Kopfschmerzen'' Sagte er und drückte ihm den Humpen in die Hand.

  • Mit einem Nicken und "Dankeschön" nahm Chasji den Humpen entgegen, jedoch nicht ohne die Bosmer aus den Augen zu verlieren. Nach einem "Zum Wohl" nahm er einen kräftigen Schluck, wobei er sich überlegte doch endlich etwas gegen den Fluch zu unternehmen der ihm zu seinem gutem Aussehen verdammte. "Irgendwann ist das noch mein Untergang" murmelte er vor sich hin

    "Dumme Menschen sind oft zu Dingen fähig, die kluge nicht mal in Erwägung ziehen würden." (Hohle Köpfe, Terry Pratchett)