Beiträge von Mini/Merellen/Akito

    Oh Wahnsinn Kirschblut… das ist ewig her. Zwar warst du mal im Forum unterwegs aber wirklich aktiv hat man sich schon ewig nicht mehr gesehen.


    Ich denke im speziellen auch ein Herr Zwerg wird sich hier sehr freuen dich wieder zu sehen :)


    Von daher willkommen in unseren Hallen. Setz dich hin, nen Humpen Met (sollte mittlerweile ja möglich sein ^^ ) und Kekse stehen in der Halle bereit.


    Ansonsten wirst du unsere Chefin bzw. ihre Folgsmänner noch von dir überzeugen müssen aber keine Angst, ich glaube bisher kam jeder wieder lebend aus dem Gespräch zurück :)


    LG

    Willkommen bei uns :)


    Na dann komm mal rein in die gute Stube, hock dich hin und schau doch erstmal um. Bei dem schönen Wetter sind viele ausgeflogen - an Aufträgen mangelt es ja nich :)

    Irgendwann kommen sie dann aber alle auch wieder heimgetrottet ;)


    Bis dahin, schon mal viel Spaß im Forum. Gibt ja auch ohne ESO doch das ein oder andere hier zu entdecken :)


    LG

    Argonier - Templer & Heiler!!! - Der Mann hat Geschmack den müsst ihr nehmen ^^


    Willkommen bei uns im Forum. Wie du vielleicht merkst bin ich etwas voreingenommen da ich selbst genau diese Kombi als Main gespielt hab. Bin aktuell in Lost Ark versumpft aber vielleicht gibts mit dir ja wieder einen Argonier mehr in der Gilde. Die Echsen sind eh unterbesetzt :P


    Dann fühl dich schon mla wie zu Hause, man wird sich bestimmt bald bie dir melden.


    LG

    Willkommen Sabrina :)

    Ich war eben ein wenig verwirrt eine Bewerbung von unserem Sise zu bekommen und dachte hier läuft was falsch :D


    Wie Solwyn schon schreib wärs super enn du dir hier nen eigenen Accoutn zulegen würdest :)

    Ansosnten aber schon mal herzlich willkommen hier und viel Spaß beim "rumtreiben" ;)


    LG

    Willkommen bei uns. Ich glaube es könnte euch hier gefallen :)


    Mit der Anmeldung kannst deiner Lese- & Schreiblaune ja ein bisschen freien Lauf lassen. Sollte gnug vorhanden sein bei uns :)


    LG

    Willkommen bei uns. :)

    Du bist bestimmt NR2.


    Komm herein und setz dich an unsere Tafel. Ist genug Essen & Trinken für alle da.


    Falls nich schon passiert, meldet sich bestimmt bald wer aus der Leitung bei dir


    Lg

    Willkommen Stefan, freut uns dass du dich hier bewirbst.


    Der alte Wolf wird sich freuen zu hören dass dir seine Geschichte gefällt. Soweit ich mich entsinne hat er bereits die ein oder andere geschrieben :)


    RL sollte immer wichtiger sein. Was das angeht solltest du hier die richtigen gefunden haben. :)


    Sobald bemerkt wird das es eine Bewerbung gibt, entbrennt bestimmt bald das Laubfeuer und die Leiter von ESO werden sich bei dir melden.


    Bis dahin, viel Spaß hier im Forum.


    Lg

    Herzlich Willkommen bei uns :)


    Was Lexxy meinte war bestimmt eine PN hier im Forum. Da stehen ein paar Infos drin für dich.


    Schau mal ob du im Menu oben rechte jetzt ein Briefsymbol hast mit einem roten Punkt. D.h. da wäre eine ungelesene Nachricht.


    Lg

    Sooo hier mal die Infos zu den nächsten Neuerungen. Besonders auf die Verliesmutationen bin ich mal gespannt :)


    Es gibt aber nich 2 andere Änderungen von denen ich

    a) eine irritierende finde auf unser Thema Expertise bis 600 bezogen dass wir gestern hatten

    b) eine sehr gut finde bezgl. Reisekosten und Azoth


    Hab die mal farbig markiert. :)

    ________________________



    NW_expeditions_01_740x416.jpg

    Seid gegrüßt, Abenteurer!

    Aeternum ist eine Welt, die sich immer weiterentwickelt und dementsprechend arbeiten wir ständig daran, unseren Spielerinnen und Spielern neue Features, Inhalte und Änderungen zu liefern. Wie bei den Vorbereitungen auf unser letztes großes Updatemöchten wir euch alle erneut dazu einladen, im nächsten großen Release unseren öffentlichen Testbereichs dabei (PTR) zu sein!

    PTR

    Der öffentliche Testbereich (PTR) ist ein Server mit eingeschränkter Verfügbarkeit, auf dem Spieler einen frühen Einblick in kommende Features erhalten können. Diese Vorschau-Builds sind Schnappschüsse kommender größerer Updates und keine endgültigen Versionen. Es können Bugs, Abstürze, fehlender Text oder andere Probleme auftreten. Wir hoffen, dass wir durch unsere internen Tests und euer Feedback alle schwerwiegenden Probleme erkennen und lösen können, bevor sie die Live-Server erreichen. Allerdings wird nicht jeder Fehler oder jedes Feedback vor der Veröffentlichung bearbeitet. Einige Änderungen müssen noch weiter untersucht werden und könnten in einem oder zwei späteren Patches kommen. Nichtsdestotrotz wurden bereits hunderte von Änderungen vorgenommen, und weitere werden noch folgen. Die vollständigen Versionshinweise gibt es am Tag der Veröffentlichung.

    Um den Feedback-Prozess zu unterstützen, werden alle neu erstellten PTR-Charaktere die Möglichkeit haben, mit der passenden Ausrüstung und den passenden Gegenständen sofort auf einen bestimmten Stufenbereich zu leveln.

    Die PTR-Server werden heute, am 6. Januar, um 23:00 MEZ (22:00 Uhr UTC) offiziell geöffnet. Die Server sind begrenzt — es wird es eine Welt im Osten der USA und eine Welt in Mitteleuropa geben. Dieser spezielle Preview-Client wird über die eigenständige Steam-App „New World Public Test Realm“ zum Download bereitgestellt (die sich bereits in deiner Steam-Bibliothek befinden sollte, wenn du das Hauptspiel besitzt).

    Wenn die Testphase abgeschlossen ist und das Hauptspiel von New World mit den vorgestellten Inhalten aktualisiert wird, werden alle Welten abgeschaltet und gelöscht. Ihr werdet die App „New World PTR“ weiterhin in eurer Steam-Bibliothek sehen, aber es wird keine aktiven Server geben, bis wir das nächste Mal einen Test ankündigen.

    Wenn du auf einen Fehler oder ein Exploit stößt oder Vorschläge zur Verbesserung einer Funktion oder eines Inhalts hast, freuen wir uns über dein Feedback in unserem PTR-Unterforum(du kannst auch unser In-Game-Feedback-Tool nutzen). Wir werden unser Bestes geben, um so viel wie möglich von eurem Feedback zu berücksichtigen, bevor das Inhaltsupdate auf unseren Live-Servern erscheint. Eure Teilnahme wird uns helfen, auch in Zukunft tolle Inhalte und Updates zu liefern!

    In dieser Runde des PTR freuen wir uns auf Feedback zu den folgenden Änderungen:

    EXPEDITIONSMODIFIKATOREN: MUTATOREN

    In diesem PTR-Release stellen wir ein neues Endspiel-Feature vor: Expeditionsmutatoren! Mutatoren verändern das Vertraute, indem sie „normale“ und „benannte“ Gegner in Expeditionen stärken und so die Art und Weise verändern, wie die Begegnungen ablaufen und welche Strategien die Spieler vor dem Kampf in Betracht ziehen sollten. Und mit dem sich verändernden Kampf verändern sich auch die Belohnungen! Du kannst neue personalisierte Ausrüstungsgegenstände und Ressourcen finden, die dir zusätzliche Möglichkeiten bieten, deine Stufe zu erhöhen.

    Dieses System sieht vor, dass du jede Woche eine einzigartige Kombination aus Expeditionen und Mutationen durchläufst, mit 10 Schwierigkeitsstufen pro Expeditionsmutation. Die Spieler/innen müssen die Stufen erklimmen, um schließlich den höchsten Schwierigkeitsgrad zu erreichen. Während dieses PTR-Zyklus werden diese Rotationen jedoch in einem beschleunigten Zeitplan ablaufen, sodass jeder die Chance bekommt, eine Vielzahl von Mutationen auf mehreren Endgame-Expeditionen zu spielen.

    Bitte beachte, dass die „Empfohlene Ausrüstungsstufe“ für eine mutierte Expedition wichtig ist, da sie sich direkt auf die Skalierung der Gegner auswirkt - und damit auch auf deine Erfolgschancen. Hinweise: Diese Kampfskalierung erfolgt individuell für jeden Spieler und ist unabhängig von der grundlegenden Erhöhung der Schwierigkeit durch Gesundheit und Schaden.

    Wir gehen davon aus, dass die höheren Schwierigkeitsstufen extrem schwierig sein werden und sind daher sehr an den Gruppenergebnissen interessiert - vor allem von echten Cracks oder sehr talentierten Spielern. Für die PTR-Tests in diesem Monat erhalten Spieler eine Startausrüstung mit einem Rüstwert von 600 Punkten. Gib hier dein Feedback ab.

    TEILNAHME AN EINER MUTIERTEN EXPEDITION

    Im PTR erhalten alle Spieler eine großzügige Anzahl von Schlüsseln, um Expeditionen zu starten.

    Wenn du das Expeditionsmenü aufrufst und mit ihm interagierst, siehst du die Art des verfügbaren Mutators, die Mutationsstufe, die empfohlene Ausrüstungsstufe und schließlich, ob du die Voraussetzungen für die Teilnahme erfüllst.

    PUNKTEVERGABE UND AUFSTIEG

    Die Punktzahl ist leistungsbezogen und wird aus einer Kombination von Kategorien ermittelt. Die Punktzahl ist ebenfalls ein gemeinsamer Wert für die Gruppenmitglieder.

    Die folgenden Kategorien zählen für die Gesamtpunktzahl der Gruppe:

    • Zeit: Je besser die Zeit, desto höher die Punktzahl. Wird am Ende eines Laufs berechnet.
    • KI-Tötungen: Ein Zielwert für das Töten einer vorher festgelegten Anzahl von Feinden innerhalb der Expedition.
    • KI-Kills: Ein Zielwert für das Töten von „Benannten Gegnern“ innerhalb der Expedition.
    • Team-Auslöschungen: Jede Team-Auslöschung während eines Bosskampfes reduziert die Punktzahl um einen erheblichen Betrag.
    • Respawns: Jeder Respawn reduziert die Punktzahl um einen moderaten Betrag.

    Es gibt auch Bonusmultiplikatoren für die Effizienz des Runs, minimales Respawning/Wiping, Geschwindigkeit und das Ausschalten aller Ziele. Diese werden am Ende des Expeditionslaufs berechnet. Es gibt die Punkte-Ränge, Bronze, Silber und Gold.

    Um in den einzelnen Mutator-Schwierigkeitsstufen aufzusteigen, musst du ein bestimmtes Leistungsniveau innerhalb der höchsten Stufe erreichen. Höhere Punktzahlen bedeuten den Aufstieg in höhere Schwierigkeitsstufen, die wiederum zu größeren Belohnungen führen.

    GEPLANTE EXPEDITIONSMUTATOREN

    Während der Dauer des PTR-Testzyklus wird alle 48 Stunden eine der folgenden Expeditionen mutiert:

    • Schiffswerft der Dynastie
    • Garten des Ursprungs
    • Lazarus-Instrumentarium

    Außerdem sind wir der Meinung, dass die folgenden Planungsmechanismen ebenfalls eine Erwähnung wert sind:

    • Die Schwierigkeitsstufe für jede mutierte Expedition wird separat verfolgt und bleibt über Mutationszyklen hinweg bestehen.
    • Es gibt insgesamt 8 verschiedene Mutationskombinationen, die im Rahmen der 48-stündigen Expeditionsrotation zufällig durchlaufen werden. Im Expeditions-Interaktionsmenü wird die aktuell verfügbare Mutation angezeigt.

    ÄNDERUNGEN BEI EXPEDITIONEN

    Mit der Veröffentlichung von Expeditionsmutatoren haben wir einige Balance-Änderungen und Aktualisierungen an bestehenden Inhalten vorgenommen. Wir haben die Expeditionen verlockender gemacht, indem wir die Belohnungen und Drop-Raten aktualisiert und sie an andere Endgame-Aktivitäten angeglichen haben:

    • Die Drop-Raten für „Benannte Gegner“ in Expeditionen wurden deutlich erhöht.
    • R5-Ausrüstung wurde den Beutetabellen der Schiffswerft der Dynastie hinzugefügt, wenn du in der mutierten Expedition spielst.

    Darüber hinaus haben wir ebenfalls die Anzahl der Feinde angepasst:

    • Lazarus-Instrumentarium: Die Anzahl der Feinde beim Versiegeln der Azoth-Portale der Ahnen im Ostium wurde reduziert.

    AUSRÜSTUNG DER PTR-HINTERGRUNDGESCHICHTE

    Bei der Charaktererstellung im PTR erhalten Spieler mehrere Vorräte mit speziellen Rüstungen und Waffen. Jeder Vorrat hat eine Bezeichnung, die auf einem allgemeinen Build basiert, der auf einem Hauptattribut beruht: KONS, GES, INT, KONZ und STÄ. Außerdem werden wir eine große Menge an Orbs ausgeben, um den Expeditionsmutator mit unserem beschleunigten Zeitplan zu erleichtern. Falls alle Orbs aufgebraucht sein sein sollten, kannst du durch das erneute Würfeln eines neuen Charakters einen zusätzlichen Satz Orbs erhalten.

    Um das plötzliche Auftauchen neuer Gegenstände zu bewältigen, raten wir dir, nicht alle bereitgestellten Vorräte auf einmal zu öffnen, da du sonst Gefahr läufst, überladen zu werden! Rüste stattdessen alle bereitgestellten Taschen aus und öffne dann jeden Vorrat gezielt. Unerwünschte Vorräte kannst du ablegen oder in deinem persönlichen Siedlungslager deponieren.

    In der letzten Testwoche wird eine neue Ausrüstung mit einem maximalen Rüstwert von 625 Punkten bereitgestellt, mit der du dich erneut an Mutationen der Schwierigkeitsstufe 10 wagen kannst! Um dieses Angebot nutzen zu können, musst du einen neuen Charakter erstellen.

    NW_expeditions_02_740x416.jpg

    NEUE FEATURES

    AUSRÜSTUNGS-AUFRÜSTUNGSSYSTEM FÜR SCHATTENSPLITTER

    Mit dieser Version haben wir Schattensplitter mit in das Spiel aufgenommen. Schattensplitter sind eine geheimnisvolle, mächtige Ressource, mit der du einen Gegenstand mit einem Rüstwert von 600 auf einen Rüstwert von 625 aufwerten kannst. Die Erhöhung des Rüstwerts deiner Ausrüstung ist entscheidend, wenn du dich in schwierigere Mutations-Expeditionen stürzen oder dir einen Wettbewerbsvorteil im PvP verschaffen willst. Wir haben auch die Kompetenz-Obergrenze auf 625 Punkte erhöht. Es gibt eine verdienbare weiche Obergrenze von 600, die du auf die gleiche Weise wie bisher erreichen kannst – zum Beispiel durch Gipsabdrücke und das Besiegen mächtiger Gegner. Mit diesem Update wird durch das Herstellen eines Gegenstands mit Rüstwert von 600 auch deine Expertise erhöht, wenn du für diesen Gegenstand nicht bereits 600 erreicht hast. Um von 600 auf 625 zu kommen, brauchst du Schattensplitter die du auf 3 Arten bekommen kannst:

    • Eine mutierte Expedition abschließen.
    • Einen Gegenstand mit Rüstwert herstellen, wenn deine Erfahrung für diesen Gegenstand ebenfalls 600 beträgt.
    • Einen Gipsabdruck öffnen, wenn deine Erfahrung für diesen Gegenstand ebenfalls 600 beträgt.

    Schattensplitter können nur auf ein Ausrüstungsstück angewendet werden, wenn diese beiden Bedingungen erfüllt sind:

    1. Das Ausrüstungsteil hat einen Rüstwert von 600.
    2. Deine Kompetenz für diesen Ausrüstungsgegenstand beträgt ebenfalls 600 Punkte.

    Gib hier dein Feedback ab.

    BALANCE-ÄNDERUNGEN FÜR DEN AUSSENPOSTENSTUR

    Wir sind der Meinung, dass die Beschwörung von Wüstlingen sich als zu häufig und zu einfach für Solospieler erwiesen hat. Wir möchten dies mehr zu einer Gruppenleistung machen, deshalb haben wir die Kosten um 50% erhöht.

    • Die Kosten für den Wüstlings-Beschwörungsstein wurden von 500 auf 750 Azoth-Essenz erhöht.

    NEUERUNGEN BEIM KAMPF

    Die folgenden kampfbezogenen Änderungen wurden ebenfalls in diesem Update vorgenommen:

    • Bogen: Es wurde ein Problem behoben, das es Spielern ermöglichte, die Erholung des Bogenschusses sofort durch einen Sprung abzubrechen.
    • Unheilsstulpen: Die Gegenstandseigenschaft „Gesegnet“ ist jetzt für die Unheilsstulpen verfügbar.
    • Munitionsvergabe: Die Auswirkungen von Fertigkeiten, Effekten und der Attributsbonus, die Munition vergeben, haben jetzt eine Abklingzeit von 2 Sekunden.

    Gib hier dein Feedback ab.

    SCHNELLREISEKOSTEN

    Wir haben eure Frustration über die Kosten der Schnellreise zur Kenntnis genommen und diese Version enthält ein Update, das den Entfernungsfaktor für die Menge an Azoth, die für jede Reise benötigt wird, drastisch reduziert. Dementsprechend reduziert der Fraktionskontrollpunkt-Bonus, der mit Schnellreisen verbunden ist, den Entfernungsfaktor jetzt auf Null.


    Quelle

    Hi du,

    NewWorld ist und bleibt eine Freizeitgilde. D.h. hier wirste eh keinen Stress haben ;)

    Denke auch unsere ESO Fraktion wird froh sein das zu hören und dich nicht völlig zu verlieren.


    Dennoch freuen wir uns natürlich auf Zuwachs. Deinen IG Namen kennen wir ja schon, sobald du im Syndikat beigetreten bist können wir dich auch laden. :)


    LG

    Auf paar schöne Stunden Spielzeit zusammen.

    Da du eh schon zu uns gehörst, haste auch gleich den Memberstatus bekommen.

    Hi du,


    war ein nettes Gespräch mit dir. Freut mich das es geklappt hat und du nun bei uns bist.

    Tank und Heal.. sind irgendwie genau die Klassen die wir hier brauchen :D Sehr schön hrhr


    Dann sei willkommen und viel Spaß bei uns